Was guten Unterricht ausmacht, hat sich durch die Digitalisierung nicht verändert, wohl aber die Lehr- und Lernwerkzeuge, die uns Lehrerinnen und Lehrern zur Verfügung stehen.

Im schulischen Kontext fällt es aber teilweise noch schwer, Tablets und Laptops bedeutsam und pädagogisch sinnvoll einzusetzen.

Unsere Fortbildungen tragen dazu bei, die Vorgaben des Medienkompetenzrahmens im eigenen Unterricht zu erfüllen. Sie decken jeweils ein oder zwei Kompetenzfelder schwerpunktmäßig ab.

Gemeinsam erprobt werden neue digitale Lehr- und Lernwerkzeuge, wie beispielsweise eine App, eine Lernplattform oder eine Datenbank. Alle Praxisbeispiele orientieren sich inhaltlich an den Vorgaben der Kernlehrpläne der einzelnen Fächer. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält alle Unterlagen, die benötigt werden, um das Neue in die bewährte Unterrichtspraxis zu integrieren.

22. April 2020, 9-16 Uhr [abgesagt]

Lerninhalte zeigen, erklären und modifizieren ­– Explain EDU als digitale Tafel und Ersatz für die Dokumentenkamera (Deutsch, Französisch und Mathematik)

Anmeldung

29. April 2020, 9-16 Uhr [abgesagt]

Den Medienkompetenzrahmen im Deutschunterricht der Erprobungsstufe umsetzen ­­– Erprobung zweier Unterrichtsreihen: Gedichte vortragen und gestalten sowie Sachtexte untersuchen (Deutsch)

Anmeldung

13. Mai 2020, 13-16 Uhr

Erfahrungen teilen: Ein Arbeitstreffen für den kollegialen Austausch, zur Vernetzung und Weiterentwicklung

Anmeldung

20. Mai 2020, 13-16 Uhr

iPads im kompetenzorientierten Unterricht ­­– Ein Basismodul für Lehrerinnen und Lehrer (fächerübergreifend)

Anmeldung [Warteliste]

27. Mai 2020, 9-16 Uhr

Erklärvideos im Unterricht der Sekundarstufe  I erstellen ­­– Selber drehen, mehr verstehen!­ (fächerübergreifend)

Anmeldung

8. Juni 2020, 15. Juni 2020, 22. Juni 2020, 14-16 Uhr

iPads im kompetenzorientierten Unterricht ­­– Ein Basismodul für Lehrerinnen und Lehrer (fächerübergreifend)

Anmeldung

 

Bei Fragen rund um das Thema „Medien“ in der Sekundarstufe sprechen Sie gerne Frau Schoppmeier-Söhrn, Medienberaterin im Kompetenzteam Münster, an:
Anne Schoppmeier-Söhrn
0251 492-4020
anne.schoppmeier-soehrn[at]stadt-muenster.de